Bester Akku Staubsauger – Bei Rowenta wird man glücklich


In den letzten Jahren gab es eine ganze Menge von Akku-Staubsaugern. Was ist der Grund für die Umstellung auf Akku-Geräte? Zunächst einmal sind diese Staubsauger sehr mobil, wendig und eine einfache und hygienische Lösung, da man nicht so viel mit der Hand anfassen muss. Besonders Modelle aus dem kabellosen Sortiment mit einer längeren Akkulaufzeit, sind gut für den Alltag geeignet. Wenn Sie einmal einen solchen Staubsauger benutzt haben, werden Sie sich fragen, warum Sie sich nicht schon früher einen Staubsauger mit Akku zugelegt haben. Die Suche nach Steckdosen entfällt und sie sind so leicht, dass man sie überallhin mitnehmen kann. Sie werden Ihren Staubsauger mit Kabel kaum vermissen. Denn die komfortable Nutzung macht einen großen Unterschied.


Das Beste daran

Das Geniale an einem kabellosen Staubsauger ist, dass er als Stielstaubsauger verwendet werden kann, indem man einfach ein ausziehbares Saugrohr daran anschließt, bei Rowenta gibt es zum Beispiel das „Force Flex“ System. Sie erhalten das Beste von beidem, d. h. die Funktionalität eines Stielstaubsaugers und eines Handstaubsaugers in einem Gerät.


Die verschiedenen von Stiftung Warentest (STIWA) getesteten Staubsauger sind die Modelle, die auch auf höchster Stufe noch lange Akku haben, Teppiche und Hartböden reinigen können, doch natürlich war auch ein großer Staubbehälter immer ein wichtiges Kriterium. Eine kurze Akkulaufzeit war immer ein großes Minus, genauso auch, wenn der Akkusauger zu laut oder schwer war. Bei Rowenta bekommen Sie immer einen großen Akku, können sich auf beste Qualität freuen und auch jederzeit weitere Zubehörteile kaufen.


Ergonomie für den Alltag

Wer wünscht sich nicht ein angenehmeres Putzen? Mit kabellosen Staubsaugern von Rowenta können Sie mühelos über Ihre Böden saugen, ohne Ihren Rücken, Ihre Hände oder Handgelenke beim Greifen zu belasten. Dank ihres geringen Gewichts ist es ein Vergnügen, sie schnell über Ihre Böden zu schieben. Die meisten dieser Staubsauger sind so konzipiert, dass sie mit der mitgelieferten Fugendüse und anderem Zubehör auch schwierige Stellen unter Möbeln und kleine Zwischenräume erreichen, um auch den letzten Staub einzufangen.


Die neue Zukunft hat keine Kabel

Kabellose Staubsauger sind auf dem Vormarsch. Die Vorteile von kabellosen Staubsaugern liegen klar auf der Hand, aber das kann bedeuten, dass man Geld für einen Staubsauger und weitere Zubehörteile ausgeben muss. Die besten Geräte reinigen mehrere Bodenarten genau so gut wie größere Staubsauger und müssen dabei auch gar nicht übermäßig teuer sein. Trotz ihrer geringen Größe sind sie äußerst leistungsfähig und verkürzen die Reinigungszeiten.



Das könnte Sie auch interessieren: