VORBEMERKUNGEN

Die vorliegenden allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen (im Folgenden als „AGNB“ bezeichnet) werden vereinbart zwischen der Gesellschaft SEB INTERNATIONAL SERVICE (im Folgenden als „SIS“ bezeichnet), eingetragen im Handelsregister von Vesoul unter der Nummer 399 014 216, Anschrift Rue des Chars, Faucogney-et-La-Mer (Haute-Saône - Frankreich), einerseits, und Personen (im Folgenden als „Nutzer“ bezeichnet), die über den Zubehör-Shop auf der Website von ROWENTA https://www.rowenta.de/Zubehör-Shop (im Folgenden als „Website“ bezeichnet) einkaufen, andererseits.

Bitte beachten Sie, dass wir Pakete nur an Adressen in Deutschland liefern können. Diese AGNB betreffen ausschließlich Verbraucher.

Die Parteien vereinbaren, dass ihre Geschäftsbeziehung ausschließlich diesen AGNB unter Ausschluss aller anderen Bedingungen unterliegt. einzuhalten.

Die vorliegenden AGNB stehen in Einklang mit deutschem Verbraucherschutzrecht.

Zweck:

Die vorliegenden AGNB dienen der Festlegung der Verkaufsmodalitäten zwischen SIS und dem Nutzer insbesondere hinsichtlich Bestellung, Dienstleistung, Bezahlung und Lieferung. Sie regeln alle Schritte, die zwischen den Vertragsparteien für die Aufgabe und die Nachverfolgung von Bestellungen notwendig sind (gültig ab dem 25.10.2019).

1. Bestellung

Eine Bestellung kann online nur entgegengenommen werden, wenn der Nutzer durch die Eingabe eines spezifischen Benutzernamens (seine/ihre E-Mail-Adresse) und eines Passworts, die beide streng vertraulich sind, identifiziert werden kann.

Jede Bestellung gilt als Zustimmung zu den Preisen und Beschreibungen der zum Verkauf stehenden Zubehöre oder Verbrauchsgüter (im Folgenden als „Artikel“ bezeichnet).

Sämtliche sich aus dem Vertragsverhältnis ergebende Streitigkeiten werden im Rahmen eines möglichen Umtauschs und den unten erwähnten Garantiebedingungen sowie Gewährleistungs- und Widerrufsrechten geregelt.

SIS verpflichtet sich, jede auf der Website aufgegebene Bestellung im Rahmen der Verfügbarkeit des Artikels im Bestand und unter Beschränkung der Anzahl auf durchschnittlich 5 Artikel pro Referenznummer (bestimmte Referenznummern können andere Beschränkungen haben) zu liefern. Falls ein Artikel nicht lieferbar ist, verpflichtet sich SIS, den Kunden darüber zu informieren.

2. Bestellung von personalisierten Artikeln

Für solche Artikel, für die das Unternehmen die Möglichkeit der kundenspezifischen Anpassung anbietet, können Kunden eine Botschaft und/oder ein Bild ihrer Wahl auswählen und übermitteln, um den oben bezeichneten Artikel zu personalisieren. Dabei kann das Unternehmen nur die Qualität bei der Spezifizierung sicherstellen, welche die Botschaft und/oder das Bild aufweist, die/das der Kunde dem Unternehmen zur Verfügung stellt. Der Kunde versichert von der Anforderung solcher kundenspezifischen Artikel abzusehen, deren Inhalt die öffentliche Ordnung, Moral, Ethik oder Rechte Dritter verletzen könnte.

Insbesondere versichern die Kunden, über alle erforderlichen Genehmigungen und Rechte (insbesondere gewerbliche und geistige Eigentumsrechte wie Marken- und Urheberrechte) für sämtliche Bilder und Inhalte zu verfügen, die sie dem Unternehmen und seinen möglichen Partnern zur Erfüllung ihrer vertraglichen Pflichten beim Verkauf der personalisierten Artikel zur Verfügung stellen.

Darüber hinaus gewähren die Kunden dem Unternehmen und ihren möglichen Partnern die Rechte der Reproduktion, Darstellung, Änderung und Speicherung auf allen bestehenden oder zukünftigen Medien sowie weltweit für die zur Erstellung des kundenspezifischen Artikels erforderliche Dauer.

Etwaige Urheber-, Persönlichkeits- oder Namensrechtsverletzungen gehen in diesem Fall vollumfänglich zu Lasten des Kunden. Der Kunde versichert dem Unternehmen auch, dass die Personalisierung des Produkts keine sonstigen Rechte Dritter verletzt.

Der Kunde stellt das Unternehmen von allen Ansprüchen und Forderungen frei, die wegen der Verletzung solcher Rechte Dritter geltend gemacht werden, soweit der Kunde die Pflichtverletzung zu vertreten hat. Der Kunde erstattet dem Unternehmen alle Verteidigungskosten und sonstigen entstandenen Schäden.

Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die zum Zweck der Herstellung der kundenspezifischen Artikel übermittelten Daten aufzubewahren und kann diesbezüglich nicht haftbar gemacht werden. Darüber hinaus behält sich das Unternehmen nach den Umständen des Einzelfalls das Recht vor, die Ausführung eines Auftrags für kundenspezifische Artikel abzulehnen, wenn sein Inhalt den Bestimmungen dieser AGB widerspricht.

Hinsichtlich der Anpassung des Artikels an die Spezifikation durch den Kundenbeschränkt sich die Verpflichtungen des Unternehmens auf die Erbringung einer Dienstleistung. Der Kunde ist darüber in Kenntnis gesetzt, dass die Ausführung von einem Medium zum anderen unterschiedlich sein kann, ohne dass dadurch die von dem Unternehmen gebotene Servicequalität als beeinträchtigt gilt.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DAS WIDERRUFSRECHT NICHT FÜR KUNDENSPEZIFISCHE PRODUKTE GILT, DIE NACH IHREN VORGABEN HERGESTELLT WURDEN, ES SEI DENN, DAS UNTERNEHMEN KANN DAS PRODUKT OHNE WIRTSCHAFTLICHE VERLUSTE DURCH RÜCKGÄNGIGMACHEN DER SPEZIFIKATION(EN) ODER DURCH WEITERVERKAUF NUTZEN.

4. Preise

Alle Preise sind in Euro angegeben und enthalten sämtliche Steuern. Sie enthalten die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Mehrwertsteuer. Diese Preise beinhalten keine Versandkosten.

Die Preise sind zum Zeitpunkt der Aufgabe der Bestellung im Rahmen des verfügbaren Warenbestands Festpreise. Wird zu einem beliebigen Zeitpunkt eine oder mehrere Steuern oder Abgaben, vor allem zum Umweltschutz, geschaffen oder erhöht bzw. gesenkt, kann sich diese Änderung auf den Verkaufspreis der Artikel auf der Website von SIS und in den Verkaufsunterlagen auswirken.

Pro Bestellung kann nur ein Gutscheincode berücksichtigt werden. Die Nutzung mehrerer Vergünstigungen für nur eine Bestellung ist nicht gestattet.

3. Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung der Einkäufe erfolgt online nach Bestellung.

Zahlung per Kreditkarte

Folgende Kreditkarten werden für die Zahlung akzeptiert: Visa, Mastercard, Carte Bleue oder American Express.

SIS setzt alle Mittel ein, um die Vertraulichkeit und Sicherheit von Daten zu wahren, die über das Internet übertragen werden.

SIS kann daher im Falle von Schwierigkeiten bei der Zahlung nicht zur Verantwortung gezogen werden.

2. Lieferung

Wichtige Information – COVID-19

Die Corona Epidemie und die daraus resultierenden Bestimmungen der lokalen Regierung erfordern eine Anpassung der Vorbereitungs- und Lieferbedingungen, um unseren Service aufrechtzuerhalten: Es könnten neue Spediteure eingesetzt und die Lieferfrist verlängert werden. Wir bedauern diese Situation und versichern Ihnen, dass wir so schnell wie möglich zu unserem gewohnten Service zurückkehren werden.

 

Bestellte Produkte werden an die Privatadresse des Nutzers in Deutschland geliefert.

Wird die Lieferung an eine andere Adresse gewünscht, muss eine andere Lieferanschrift angegeben werden.

Lieferungen erfolgen über Frachtunternehmen als Paket: innerhalb von 2 Werktage ab dem Versanddatum nach Vorbereitung des Pakets (2 Werktage).

*Durchschnittliche Lieferzeit für verfügbare Artikel.

Die Lieferung an eine Packstation ist nicht möglich.

Sollte der Empfänger zum Zeitpunkt der Zustellung nicht zu Hause sein, wird der Fahrer versuchen, das Paket bei einem Nachbarn abzugeben. Ist auch dies nicht möglich, hinterlässt der Fahrer eine Benachrichtigung mit Angaben zum zweiten Liefertermin.

In jedem Fall ist es wichtig, den Zustand des Pakets sowie dessen Inhalt zu prüfen. Wenn der Zustand und/oder der Inhalt des Pakets Mängel aufweisen, muss die Annahme unter Angabe des Pflichtvermerks „Annahme wegen schlechten Zustands verweigert“ auf dem ferner zu unterschreibenden und mit dem Datum der Paketzustellung zu versehenden Lieferschein verweigert werden. Gleichzeitig sollte der Kundendienst telefonisch unter der nachstehenden Nummer verständigt werden: 0212-387400 (zum Ortstarif von Montag bis Freitag, 08:00 bis 18:00 Uhr). Sollten Mängel erst nach der Lieferung (innerhalb von maximal 3 Tagen nach Warenerhalt) festgestellt werden, ist ebenfalls der Kundendienst zu verständigen, der Ihnen das weitere Vorgehen erklären wird.

Versandkosten

Eine Lieferung innerhalb Deutschlands wird mit 4,00 € berechnet.

Diese Versandkosten entfallen bei einer Bestellung von Artikeln im Wert von über 30 € (ohne Versandkosten).

Dienstleistungen:

SIS bietet Nutzern kostenlos folgende zusätzliche Dienstleistungen:

Die Zustellung erfolgt ungeachtet des Wohnorts und insbesondere in jedes Stockwerk, vorausgesetzt für den Zusteller ist genügend Platz zur Lieferung der bestellten Artikel.

Der Nutzer kann sich mit sämtlichen Fragen und Anfragen zur Regelung eines Problems in Bezug auf seinen Einkauf unter folgender Nummer an den Kundendienst wenden:

0212-387400 (zum Ortstarif von Montag bis Freitag, 8:00 bis 18:00 Uhr).

6. Produktgarantie

Die Bedingungen der Produktgarantie sind im Abschnitt „Garantie“ auf der Website zu finden.

Darüber hinaus hat der Kunde im Falle einer Falschlieferung oder eines Mangels (beschädigtes, verschlechtertes Produkt) eine Frist von dreißig (30 Tage) ab dem Lieferdatum, um einen Umtausch zu fordern. Zu diesem Zweck muss sich der Kunde telefonisch unter der oben in diesem Dokument angegebenen Telefonnummer an den Kundendienst wenden, der das Rückgabeverfahren durchführen wird. Der Artikel sollte vollständig in der Originalverpackung zurückgeschickt werden (einschließlich in der Verpackung enthalten Zubehörs, Anleitungen und anderer Dokumente).

Das Unternehmen verpflichtet sich sodann, dem Kunden den mangelhaften Artikel zu erstatten, sofern die Bedingungen für die Rückgabe des Artikels erfüllt sind.

Unvollständig zurückgegebene, vom Kunden beschädigte oder benutzte Artikel werden nicht angenommen, soweit die Unvollständigkeit nicht auf einem Verschulden des Unternehmens beruht

Abgesehen von den Bedingungen der Produktgarantie bleibt das Unternehmen an die gesetzlichen Gewährleistungsrechte gebunden, die in den §§ 437 ff. BGB jedem Verbraucher das Recht gewähren:

1. innerhalb der Verjährungsfrist von zwei (2) Jahren ab Erhalt der Ware Gewährleistungsansprüche für gelieferte Artikel geltend zu machen;

2. zwischen Reparatur oder Ersatz der Ware zu wählen, vorbehaltlich der in § 439 Abs. 4 S. 1 BGB vorgesehenen Kostenregelung;

      - vom Nachweis der Vertragsmäßigkeit der Artikel innerhalb von sechs (6) Monaten nach Erhalt der Artikel befreit zu sein, mit Ausnahme von gebrauchten Waren.

      - Die Rechte des Kunden wegen eines Mangels sind ausgeschlossen, wenn er bei Vertragsschluss den Mangel kennt. Ist dem Kunden ein Mangel infolge grober Fahrlässigkeit unbekannt geblieben, kann der Kunde Rechte wegen dieses Mangels nur geltend machen, wenn der Verkäufer den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen hat.

5. Rücksendungen

5.1. Garantiebedingungen und Gewährleistungsrechte

Die Garantiebedingungen für Ihre Artikel finden Sie in der Rubrik „Garantie“ auf der Website.

Unbeschadet der dem Kunden zustehenden gesetzlichen Ansprüche kann der Kunde darüber hinaus bei nicht mit der Artikelbeschreibung übereinstimmenden oder defekten (beschädigten bzw. beeinträchtigten) Artikeln innerhalb von 15 Tagen nach Erhalt oder Abholung der Bestellung einen Umtausch verlangen. Hierzu muss er den Kundendienst unter der Nummer 0212-387400 (zum Ortstarif von Montag bis Freitag, 08:00 bis 18:00 Uhr) anrufen, der ihm die Modalitäten der Warenrücksendung mitteilen werden. Artikel sind vollständig und in ihrer Originalverpackung (Zubehör, Bedienungsanleitung und andere in der Verpackung enthaltene Dokumente) zurückzusenden.

SIS verpflichtet sich, dem Kunden den seiner Bestellung entsprechenden Artikel innerhalb von 10 Tagen nach dem verlangten Umtausch zuzusenden. Artikel, die unvollständig, mit Nutzungsspuren, beschädigt oder gebraucht zurückgesandt werden, werden im Rahmen der Garantie nicht zurückgenommen.

Unabhängig von den vorgenannten Garantiebedingungen haftet SIS unter den in § 437 BGB genannten Voraussetzungen des deutschen Gewährleistungsrechst, die allen Käufern bei mangelhafter Ware Folgendes zusichern:

- Gewährleistungsansprüche, die nach 2 Jahren ab Übergabe der Ware verjähren;

- die Wahl zwischen Mangelbeseitigung oder Lieferung einer mangelfreien Sache;

- die weiteren in § 437 BGB genannten Rechte wie Minderung, Rücktritt oder Schadensersatz.

5.2. Andere Rücksendungsgründe

In allen anderen Fällen nimmt SIS die Rücksendung eines Produkts nur nach vorheriger formeller Zustimmung durch den unter 0212-387400 (zum Ortstarif von Montag bis Freitag, 8.00 bis 18.00 Uhr) zu erreichenden Kundendienst an. Die zurückgesandte Ware wird umgetauscht oder ihr Kaufpreis erstattet.

Im Falle der Zustimmung durch die Kundenbetreuung ist das Produkt mit den geforderten Dokumenten zurückzusenden an: GROUPE SEB DEUTSCHLAND GmbH – Zurück Service Zubehör-Shop ROWENTA – Zentralkundendienst, Nümmener Feld 10, 42719 Solingen.

8. Verfügbarkeit von Ersatzteilen

Informationen zur Verfügbarkeit von Ersatzteilen, die für die Verwendung der Artikel unerlässlich sind, finden sich auf der Website.

9. Unterschrift und Nachweis

Die Online-Eingabe der Bankkartendaten des Kunden und die abschließende Bestätigung der Bestellung durch den Kunden dienen als Nachweis der Abgabe eines Angebots und gelten als Nachweis für die Fälligkeit der Zahlung für die bestellten Artikel entsprechend den Angaben auf dem Bestellformular.

Die Bestätigung der Bestellung über den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ gilt als Unterschrift und ausdrückliche Zustimmung zu den Transaktionen, die auf der Website durchgeführt wurden.

Die computergesteuerten Aufzeichnungen, die in den Informationssystemen des Unternehmens und seiner Partner unter angemessen sicheren Bedingungen aufbewahrt werden, gelten als Beweis für die zwischen den Parteien erfolgten Mitteilungen, Bestellungen und Zahlungen.

6. Haftung

SIS haftet unbeschränkt

- bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit,

- für die Verletzung von Leben, Leib oder Gesundheit,

- nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes sowie

- im Umfang einer von SIS übernommenen Garantie.

Bei leicht fahrlässiger Verletzung einer Kardinalpflicht ist die Haftung von SIS der Höhe nach begrenzt auf den Schaden, der nach der Art des fraglichen Geschäfts vorhersehbar und typisch ist. Kardinalpflichten sind diejenigen Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf.

Eine weitergehende Haftung von SIS besteht nicht.

Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt auch für die persönliche Haftung der Mitarbeiter, Vertreter und Organe von SIS.

SIS kann insbesondere nicht für Nachteile oder Schäden zur Verantwortung gezogen werden, die aus der Nutzung des Internets, insbesondere Verbindungsunterbrechungen, Fremdeingriffen oder Auftreten von Computerviren, entstehen.

7. Personenbezogene Daten

Zur Abwicklung einer Bestellung sammelt SIS personenbezogene Daten, die ausschließlich zur Vertragserfüllung verwendet werden.

Genaue Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

8. Geistiges Eigentum :

Alle optischen oder akustischen Elemente sowie die zugrundeliegende Technologie des Zubehör-Shops auf der Website ROWENTA (www.rowenta.de) von SIS sind durch Urheberrechte, Kennzeichenrechte oder Patente geschützt.

Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik „Geistiges Eigentum“ unserer Nutzungsbedingungen.

10. Salvatorische Klausel

Sollte eine Klausel des vorliegenden Vertrags infolge einer Änderung der Gesetzgebung, einer Änderung von Vorschriften oder eines Gerichtsentscheids unwirksam werden, hat dies keine Auswirkungen auf die Gültigkeit oder die Erfüllung der übrigen Klauseln der vorliegenden AGNB.

14. Trennbarkeit

Diese AGB stellen die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien dar. Das Versäumnis einer Partei, ihr zustehende Rechte durchzusetzen, führt nicht zu einem Verzicht auf dieses Recht.

Für den Fall, dass eine Bestimmung dieser AGB durch eine Änderung der Gesetzgebung, einer Verordnung oder durch eine gerichtliche Entscheidung für ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar erklärt wird, gilt diese Bestimmung in dem nach dem anwendbaren Recht zulässigen Umfang, und die Gültigkeit, Rechtmäßigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen wird in keiner Weise berührt oder beeinträchtigt.

15. Dauer

Diese AGB gelten so lange, wie die Artikel und Dienstleistungen auf der Website verfügbar sind.

13. Aufbewahrung und Archivierung von Transaktionen

Bestellscheine und Rechnungen werden von SIS auf einem dauerhaften Medium archiviert.

14. Geltendes Recht:

Die vorliegenden AGNB unterliegen dem deutschen Recht.

Im Falle eines Rechtsstreits im Zusammenhang mit den vorliegenden AGNB wird, bevor es zu einem Gerichtsverfahren kommt, eine einvernehmliche Lösung gesucht.

Nutzer können die von der Europäischen Kommission zwecks Beilegung von Verbraucherrechtsstreitigkeiten unter der Adresse https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home2.show&lng=DE bereitgestellte europäische Plattform besuchen.

GROUPE SEB DEUTSCHLAND GmbH,

Service Center per Brief an die Adresse:

Zentralkundendienst, Nümmener Feld 10, 42719 Solingen,

oder per E-Mail an: contact-de@rowenta.com.

Kundenbetreuung: 0212 - 387400

Zum Ortstarif von Montag bis Freitag, 8.00-18.00 Uhr

9. Jugendschutz (Kinder unter 18 Jahren)

SIS bietet Minderjährigen wissentlich weder Produkte und Dienstleistungen an, noch werden von Minderjährigen übermittelte oder in Bezug zu ihnen stehende personenbezogene Daten wissentlich ohne die Zustimmung eines Elternteils oder Vormunds erhoben oder angefordert. Sollte SIS feststellen, dass eine Person, die über einen Teil der SIS-Websites personenbezogene Daten übermittelt, minderjährig ist, wird SIS alles im Rahmen des Zumutbaren mögliche unternehmen, damit diese personenbezogenen Daten so schnell wie möglich aus den firmeneigenen Datenbeständen gelöscht werden. SIS verpflichtet sich, dass diese personenbezogenen Daten für keinerlei Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben werden.