Staubsauger mit Akku Akku-Staubsauger und Handstaubsauger

Staubsauger mit einem Akku sind längst in viele Wohnungen und Häuser eingezogen. Sie bringen ja auch vielerlei Vorteile mit. Staubsaugen, unkompliziert ohne Kabel. Wir stellen euch zwei Pro­duktreihen von Rowenta vor: Die Akku-Staubsauger und Handstaubsauger.

Akku-Staubsauger

Rowenta bietet Akku-Staubsauger für vielseitige Anwendungsbereiche. Es gibt einfache Akku-Staubsauger für eine gründliche Reinigung des Bodens sowie flexible Akku-Staubsauger, mit denen es möglich ist, mit einem Klick vom Boden bis zur Decke zu saugen. Die flexiblen Air Force Serien (Extreme Silence, 360, 460 und 560) sind kabellos und ab der Serie 360 mit einem Akku Handstaubsauger ausgestattet.

Alle Bodenarten können mit nur einer Düse gereinigt werden. Durch diese Universaldüse müssen Sie beim Kauf Ihres Akku-Staubsaugers nicht mehr zwischen der Variante mit der Hartbodendüse und dem Modell mit der Teppichdüse wählen. Tisch- und Möbeloberflächen werden durch die integrierten Möbelbürsten im Akkusauger innerhalb eines Klicks gereinigt.

Schauen Sie sich an, wie viele Einsatzmöglichkeiten Ihnen ein Akku-Staubsauger bieten kann.

Der Rowenta Air Force Flex 560 – Der leistungs­stärkste Akku-Staubsauger

Der einzige Staubsauger, welcher weiter saugt, wenn Andere aufhören. Der Air Force Flex Staubsauger bringt All­round-Performance auf ein neues Level. Die neue und fortschrittliche Technologie dieses kabellosen Akku-Staubsaugers liegt in seinem flexiblen und intelligenten Design, welches den Staub bis zu fünfmal besser aufnimmt.

Selbst unter niedrigen Möbeln hat er mit unvergleichlicher Leistung und Wendigkeit keine Probleme, den Schmutz, Dreck und Staub aufzusaugen. Mit der Saugleistung von bis zu 100 AirWatt können Sie sich über eine uneingeschränkte und einwandfreie Reinigungsleistung freuen und dem Staub selbst in den kleinsten Ecken trotzen. Die nicht genormte Einheit AirWatt soll die Leistung von Saugmotoren ausdrücken und vergleichbar machen. Die Einheit setzt das Saugvolumen und die Saugkraft bei einer bestimmten Saugöffnung in ein Verhältnis und steht heute bei fast jedem Saugprodukt in der Beschreibung.

Besonders das Flex-Rohr sorgt für eine gründliche Reinigung. Das Rohr kann so verbogen werden, damit Sie wirklich überall hinkommen. Den Akkustaubsauger gibt es zudem in zwei Farben, einmal in Weiß Orange und einmal in Weiß Grün.

Die Staubsauger haben zwei Leistungsstufen, eine Spannung von 21,9 Volt, einen Lithium-Ionen-Akku mit drei Stunden Ladezeit und einen 400 ml Staubbehälter. 35 Minuten ist es möglich, mit dem Staubsauger am Stück zu saugen. Der Akku-Staubsauger erreicht eine Lautstärke von maximal 82 dB, was sehr angenehm für die Ohren ist.

Der Handstaubsauger mit Teleskoprohr beseitigt Schmutz vom Boden bis zur Decke.

Alle Ecken werden im Handumdrehen erreicht.

Air Force Extreme Silence Akku-Staubsauger - Der leiseste Akkusauger

Die drei Air Force Extreme Silence Produkte (RH8929WO, RH8971WO und RH8912WH) zeichnen sich dadurch aus, dass sie sehr leistungsstark und sehr leise mit 77 dB im Betrieb sind. Sie haben alle drei Lithium-Ionen-Akkus und eine Spannung von 25,2 Volt. Nur der RH8912WH hat eine Spannung von 18 Volt. Die Akkusauger besitzen zudem jeweils drei Leistungsstufen.

Der Air Force Extreme Silence RH8971WO Akku-Staubsauger bringt es auf eine Betriebszeit von bis zu 65 Minuten, der RH8929WO auf Eine von 55 Minuten und der RH8912WH auf eine Betriebszeit von 45 Minuten. Sie brauchen alle sechs Stunden, um sich vollständig aufzuladen. Alle haben sie ein Staubbehältervolumen von 500 ml und besitzen einen Schaumfilter. Erhältlich sind die Akkusauger in den angesagten Farben Cigarillo, Topaz und Dunkelgrün. Zu 100 AirWatt können Sie sich über eine uneingeschränkte und einwandfreie Reinigungsleistung freuen und dem Staub selbst in den kleinsten Ecken trotzen.

Air Force 360 Akku-Staubsauger

Die vier Produkte zeichnen sich durch eine hohe Saugleistung auf allen Bodenarten aus. Sie sind Akku-Staubsauger und Handstaubsauger in Einem. Die Akkusauger haben alle zwei Leistungsstufen, Lithium-Ionen-Akkus, eine Spannung von 21,9 Volt, eine Ladezeit von 3 Stunden sowie eine Power Slim Düse mit Led-Beleuchtung.

Sie besitzen ein Staubbehälter Volumen von 400 ml und einen waschbaren Filter. Rein optisch unterscheiden sie sich an den Griffen farblich. Die Reihe hat einen Geräuschpegel von 85 dB.

Air Force ALL-IN-ONE 460 Akku-Staubsauger

Alle Bodenarten mit einer Düse - alle Oberflächen mit einem Klick. Die vier Airforce All-In-One der Reihe 460 von Rowenta haben eine Ladezeit von drei Stunden. Die Akkusauger besitzen zwei Leistungsstufen. Sie haben mit dem Lithium-Ionen-Akku eine Spannung von 21,9 Volt und sind auseinandersteckbar. Die Staubsauger warten zudem mit einer Power Slim Düse mit Led-Beleuchtung auf.

Der RH9253, der RH9256 und der RH9252 haben keine Mini Turbobürste, hingegen der RH9286 schon. Der RH9252 hat keine Fugendüse, die Anderen schon. Die vier Akkustaubsauger haben ein Staubbehältervolumen von 400 ml und einen waschbaren Filter. Das Design ist bei jedem Modell farblich unterschiedlich. Der Geräuschpegel ist bei dem Akkusauger 85 dB.

Handstaubsauger - Handlich für den schnellen Einsatz

Unsere Rowenta Akku-Handstaubsauger sind allzeit griffbereit für das Saugen zwischendurch. Sie sind kabellos, beutellos und sehr flexibel - eben ein praktischer Alltagshelfer. Die Handstaubsauger sind immer dann im Einsatz, wenn es mal schnell gehen muss. Rowenta bietet derzeit zwei Modelle an: den Extenso AC4461 und den Extenso Dry AC4769.

Alle Modelle sind trocken saugend und benutzen dieselbe Technologie. Beide Extenso Modelle haben eine Leistungsstufe. Die Batterietypen sind NiMh-Akkus (Nickel-Metallhydrid-Akkumulators). Die Akku Staubsauger aus der Air Force Produktlinie haben zum Vergleich einen Lithium-Ionen-Akku, welcher leistungsfähiger ist und eine höhere Energiedichte als die NiMh-Akkus aufweist.

Dieser entscheidende Unterschied veranlasst auch den Air Force die höchste Spannung von 18 Volt mitzubringen. Durch den Lithium-Ionen-Akku besitzt der Air Force eine Ladezeit von 6 Stunden. Die anderen Modelle haben eine Ladezeit von etwa 15 Stunden.

Sie können alle zwischen zehn bis maximal 20 Minuten saugen. Der Extenso Dry und der Extenso haben eine Staubbehälter Kapazität von 350 ml und einen waschbaren Dauerfilter. 

Handstaubsauger – Handlich für den schnellen Einsatz

Schnelles und effektives Reinigen, auch in schwer zugänglichen Ecken.

Akku-Staubsauger vs. Handstaubsauger

Beide Geräte haben sind für einen modernen Haushalt unentbehrlich.

Ein Handstaubsauger eignet sich sehr gut für den Tisch oder generell für die Küche, wenn kleinere Sachen, wie Brötchenkrümel, schnell mal wegzusaugen sind. Auch mit Kindern kann der handliche Akkusauger eingesetzt werden – so lernen sie, dass sauber machen leicht ist und zudem Spaß machen kann.

Der Akku-Staubsauger bietet sich hingegen eher für die kompakte und allumfassende Reinigung im Haus oder in der Wohnung an. Mit ihm können Sie alle Fläche und Ecken reinigen und müssen nicht immer wieder den Stecker umstecken, um in anderen Räumen saugen zu können, weil das Kabel zu kurz ist. Hier entfällt der lästige Kabelsalat und sie können uneingeschränkt Ihre vier Wänden von Staub und Schmutz befreien.

Diese Produktekönnten Sie interessieren