Rechnung

popin.bill.massage
Ihr exklusives Set von Rowenta
0 Verfügbare Sets
ROWENTA INTENSE COMFORT HOT (SO9420)
Schnelle, sanfte Wärme
INTENSE COMFORT HOT (SO9420)
INTENSE COMFORT HOT (SO9420)
INTENSE COMFORT HOT (SO9420)
INTENSE COMFORT HOT (SO9420)
INTENSE COMFORT HOT (SO9420)
INTENSE COMFORT HOT (SO9420)
INTENSE COMFORT HOT (SO9420)

ROWENTA INTENSE COMFORT HOT (SO9420)

Schnelle, sanfte Wärme

Ref. : SO9420F0
Beschreibung
Der Intense Comfort Hot Keramikheizer garantiert schnelle, leistungsstarke Wärme, die gleichzeitig sanft und geschmeidig ist für optimalen Komfort. Dank Smart Technology erreicht er automatisch die gewünschte Raumtemperatur und behält sie bei, wobei die ECO-Funktion Energie spart. Der leiseste Heizer* von Rowenta hat ein raffiniertes Design und praktische Funktionen. *unter den Keramikheizern von Rowenta auf der niedrigsten Stufe
Das Engagement von Rowenta
Smart Technology

Genießen Sie dank Smart Technology sanfte Heißluft ohne störendes Ein und Aus, sodass die Leistung der Heizung automatisch angepasst wird, um die gewünschte Raumtemperatur zu erreichen und zu halten.

Sanft und doch stark
Drei Intensitätsstufen (1.000 W/1.400 W/2.400 W), um bis zu 35-40 m²* große Räume schnell zu heizen und eine angenehme, lang anhaltende Wärme zu garantieren, dank des Keramikheizelements. *In einem isolierten Raum eines Neubaus, im Einklang mit Standard RT2012
Der leiseste Heizer von Rowenta*
Mit nur 42 dB(A) auf der niedrigsten Stufe ist es die leiseste Heizung von Rowenta*, für eine angenehme Nutzung. *unter den Keramikheizern von Rowenta auf der niedrigsten Stufe
ECO-Funktion
Eine Temperatur von 19 °C aufrechterhalten und dabei bis zu 50 % Energie sparen.* * vs. höchste Temperaturstufe/max. Thermostat
Umfassende Oszillation

Umfassende Raumabdeckung und bessere Hitzeverteilung dank einer Oszillation bis zu 90°.

Fernbedienung

Fernbedienung für eine praktische Bedienung auf Abstand und ein integriertes Aufbewahrungsfach, sodass sie ab sofort nie mehr verloren geht!

Elektronischer Timer und verzögerte Startfunktion

Direkte, praktische Anwendung bis zu 24 Stunden.

Smart Technology

Genießen Sie dank Smart Technology sanfte Heißluft ohne störendes Ein und Aus, sodass die Leistung der Heizung automatisch angepasst wird, um die gewünschte Raumtemperatur zu erreichen und zu halten.

Sanft und doch stark

Drei Intensitätsstufen (1.000 W/1.400 W/2.400 W), um bis zu 35-40 m²* große Räume schnell zu heizen und eine angenehme, lang anhaltende Wärme zu garantieren, dank des Keramikheizelements. *In einem isolierten Raum eines Neubaus, im Einklang mit Standard RT2012

Der leiseste Heizer von Rowenta*

Mit nur 42 dB(A) auf der niedrigsten Stufe ist es die leiseste Heizung von Rowenta*, für eine angenehme Nutzung. *unter den Keramikheizern von Rowenta auf der niedrigsten Stufe

ECO-Funktion

Eine Temperatur von 19 °C aufrechterhalten und dabei bis zu 50 % Energie sparen.* * vs. höchste Temperaturstufe/max. Thermostat

Umfassende Oszillation

Umfassende Raumabdeckung und bessere Hitzeverteilung dank einer Oszillation bis zu 90°.

Fernbedienung

Fernbedienung für eine praktische Bedienung auf Abstand und ein integriertes Aufbewahrungsfach, sodass sie ab sofort nie mehr verloren geht!

Elektronischer Timer und verzögerte Startfunktion

Direkte, praktische Anwendung bis zu 24 Stunden.

GERÄTETYP
Ausführung
Ausführung Keramik-Heizlüfter
TECHNISCHE MERKMALE
Frequency of use
Frequency of use Regular
Raumabdeckung
Raumabdeckung 35-40 m2
Timer / Auto-off
Timer / Auto-off
Delayer start
Delayer start
Eco-Einstellung
Eco-Einstellung
Frequenz
Frequenz 50Hz
LEISTUNGSMERKMALE
Oszillation
Oszillation
SICHERHEIT
Automatische Abschaltung
Automatische Abschaltung
Kontrollleuchte
Kontrollleuchte
IP
IP 20
NUTZUNGSKOMFORT
Wandkompatibel/-montierbar
Wandkompatibel/-montierbar NEIN
Thermostat
Thermostat Elektronisch
Griff
Griff
Fernbedienung
Fernbedienung
Aufbewahrung der Fernbedienung
Aufbewahrung der Fernbedienung
Display
Display LED
KOMFORTEIGENSCHAFTEN
Timer
Timer
Frostschutz
Frostschutz

Häufige Fragen

Finden Sie hier Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen:

Im Fall einer nicht normalen Überhitzung aktivieren sich ein Alarmton und ein Lichtsignal und die Stromzufuhr zum Heizelement wird unterbrochen. Das Gerät schaltet sich wieder ein, sobald es abgekühlt ist und der Regler auf eine normale Position gestellt wurde.
Wenn beispielsweise zum Schutz der Rohre im Winter das Thermostat auf Frostschutz eingestellt wird und die Raumtemperatur ungefähr 5°C beträgt, schaltet sich das Gerät automatisch ein. In der Folge wird die Zimmertemperatur bei ungefähr 7°C gehalten.
Das Gerät muss unbedingt abgekühlt sein, bevor Sie das Kabel aufwickeln. Wenn Sie das Gerät nicht nutzen, bewahren Sie es an einem trockenen Ort auf.
Nach Befolgung der Anweisungen in der Bedienungsanleitung zur Inbetriebnahme des Geräts muss sichergestellt werden, dass die verwendete Steckdose ordnungsgemäß funktioniert. Schließen Sie zur Überprüfung ein anderes elektrisches Gerät an die Steckdose an. Sollte das Gerät dann immer noch nicht funktionieren, versuchen Sie nicht das Gerät selbständig auseinanderzubauen oder zu reparieren, sondern bringen Sie es zur Reparatur zu einem Servicepartner.
Das Gerät nicht verwenden. Um Gefahren zu vermeiden, muss es von einem Servicepartner ausgetauscht werden.
Stellen Sie alle Schalter auf die Position "Aus" und ziehen Sie den Stecker des Gerätes aus der Steckdose.
Nein, der Stromverbrauch hängt einzig und allein von der Leistung des Heizgerätes ab.
Das Verhältnis zwischen Leistungsstufe und beheiztem Bereich hängt von der gewünschten Temperatur, der Außentemperatur und der Isolierung des Hauses ab. Im Durchschnitt wird eine Leistung von 100 W pro m² empfohlen.
Der Motor des Heizlüfters ist in Betrieb, nicht aber das Heizelement (nur der Ventilator läuft).
Nein. Sie müssen die Sicherheitshinweise zum Gebrauch eines Heizgerätes im Bad befolgen. Es ist zu prüfen, ob das Gerät auf die Verwendung in den jeweiligen Zimmern ausgelegt ist, einschließlich der Zimmer wie Küche und Bad, in denen die Gefahr besteht, dass Spritzwasser auf das Gerät gelangt. Siehe hierzu die Hinweise in der Bedienungsanleitung.
Ihr Gerät enthält verschiedene rückgewinnbare oder recyclingfähige Materialien. Geben Sie Ihr Gerät deshalb bitte bei einer Sammelstelle Ihrer Stadt oder Gemeinde ab.
Wenn Sie meinen, dass ein Teil fehlt, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice, der Ihnen helfen wird, eine geeignete Lösung zu finden.
Rufen Sie den Abschnitt „Zubehör finden“ der Website auf. Dort finden Sie alles, was Sie für Ihr Produkt brauchen.
Ausführliche Informationen finden Sie im Abschnitt über Garantie auf dieser Website.
Im Fall einer nicht normalen Überhitzung aktivieren sich ein Alarmton und ein Lichtsignal und die Stromzufuhr zum Heizelement wird unterbrochen. Das Gerät schaltet sich wieder ein, sobald es abgekühlt ist und der Regler auf eine normale Position gestellt wurde.
Wenn beispielsweise zum Schutz der Rohre im Winter das Thermostat auf Frostschutz eingestellt wird und die Raumtemperatur ungefähr 5°C beträgt, schaltet sich das Gerät automatisch ein. In der Folge wird die Zimmertemperatur bei ungefähr 7°C gehalten.
Das Gerät muss unbedingt abgekühlt sein, bevor Sie das Kabel aufwickeln. Wenn Sie das Gerät nicht nutzen, bewahren Sie es an einem trockenen Ort auf.
Nach Befolgung der Anweisungen in der Bedienungsanleitung zur Inbetriebnahme des Geräts muss sichergestellt werden, dass die verwendete Steckdose ordnungsgemäß funktioniert. Schließen Sie zur Überprüfung ein anderes elektrisches Gerät an die Steckdose an. Sollte das Gerät dann immer noch nicht funktionieren, versuchen Sie nicht das Gerät selbständig auseinanderzubauen oder zu reparieren, sondern bringen Sie es zur Reparatur zu einem Servicepartner.
Das Gerät nicht verwenden. Um Gefahren zu vermeiden, muss es von einem Servicepartner ausgetauscht werden.
Stellen Sie alle Schalter auf die Position "Aus" und ziehen Sie den Stecker des Gerätes aus der Steckdose.
Nein, der Stromverbrauch hängt einzig und allein von der Leistung des Heizgerätes ab.
Das Verhältnis zwischen Leistungsstufe und beheiztem Bereich hängt von der gewünschten Temperatur, der Außentemperatur und der Isolierung des Hauses ab. Im Durchschnitt wird eine Leistung von 100 W pro m² empfohlen.
Der Motor des Heizlüfters ist in Betrieb, nicht aber das Heizelement (nur der Ventilator läuft).
Nein. Sie müssen die Sicherheitshinweise zum Gebrauch eines Heizgerätes im Bad befolgen. Es ist zu prüfen, ob das Gerät auf die Verwendung in den jeweiligen Zimmern ausgelegt ist, einschließlich der Zimmer wie Küche und Bad, in denen die Gefahr besteht, dass Spritzwasser auf das Gerät gelangt. Siehe hierzu die Hinweise in der Bedienungsanleitung.
Ihr Gerät enthält verschiedene rückgewinnbare oder recyclingfähige Materialien. Geben Sie Ihr Gerät deshalb bitte bei einer Sammelstelle Ihrer Stadt oder Gemeinde ab.
Wenn Sie meinen, dass ein Teil fehlt, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice, der Ihnen helfen wird, eine geeignete Lösung zu finden.
Rufen Sie den Abschnitt „Zubehör finden“ der Website auf. Dort finden Sie alles, was Sie für Ihr Produkt brauchen.
Ausführliche Informationen finden Sie im Abschnitt über Garantie auf dieser Website.

Dokumente

Finden und laden Sie hier Dokumente herunter, die zu Ihrem Rowenta Produkt gehören

Unser Engangement? Unsere Produkte können 10 Jahre lang repariert werden.
lamp.svg

10 Jahre Reparierbarkeit

ERFAHREN SIE MEHR
lamp.svg

Unsere Servicezentren

FINDEN SIE DAS NÄCHSTGELEGENE
big-truck.svg
Lieferung in 4 bis 5 Tagen*

*Werktage

telephone.svg
Sie benötigen Hilfe?
0212 / 387400

Montag - Freitag 8:00 - 18:00 Uhr
Samstag 9:00 - 14:00 Uhr

Kontaktformular

r-rowenta.svg
Seit 1909
screwdriver2.svg
10 Jahre Reparierbarkeit