ROWENTA INSTANT COMFORT AQUA (SO6510)

INSTANT COMFORT AQUA (SO6510)
Leistungsstark & sicher, auch im Bad

Der Heizlüfter Instant Comfort Aqua sorgt sicher und effektiv in jedem Raum in Ihrem Zuhause für angenehme Wärme. Machen Sie Ihr Badezimmer zu einem gemütlicheren Ort, vor und nach der Dusche. Genießen Sie eine Rundum-Sorglos-Nutzung dank der transparenten Bedienfeldlabdeckung und spezieller Feuchtigkeitsisolierungs-Sicherheitsstandards (IP21).

Artikelnummer : SO6510F2

INSTANT COMFORT AQUA HEIZLÜFTER FÜRS BADEZIMMER: SCHNELL, LEISE UND SICHER

Der leise Heizlüfter Instant Comfort Aqua bietet entspanntes, leistungsstarkes Heizen und ist für den sicheren Einsatz im Badezimmer geeignet.

Je nach Bedarf verfügt er über 2 leicht anpassbare Einstellungen: die Silence-Einstellung, ideal für einen sparsamen, längeren Gebrauch wie beim Lesen, Fernsehen oder Schlafen, und eine Max-Einstellung für schnelles, kraftvolles Heizen.

In beiden Fällen sorgt das eingebaute Gebläse für eine gleichmäßige Verteilung der Hitze im Raum und damit für maximalen Komfort.

Zudem verfügt der Heizlüfter über eine Kühlfunktion und kann damit kleinere Bereiche in den wärmeren Monaten klimatisieren.

Seine kompakte Größe und der ergonomische Tragegriff sorgen für Bequemlichkeit bei Transport und Lagerung.

Technische Merkmale/Vergleich

GERÄTETYP
Ausführung Klassischer Ventilator  
Klassischer Ventilator  
Klassischer Ventilator  
Farben HELLGRAU  
n/a Dunkelgrau/ Schwarz  
Höhe 0,32  m
n/a n/a
LEISTUNGSMERKMALE
Leistung 2400  
n/a 2000  
Ventilatorfunktion    
   
   
Ideale Raumgröße (m2) 30  
n/a 25  
SICHERHEIT
Kontrollleuchte    
   
   
Bedienfeldabdeckung    
   
   
IP 21 - für Badezimmer  
20  
20  
NUTZUNGSKOMFORT
Länge Netzkabel 1,7  m
n/a 1,4  m
Thermostat Mechanisch  
Mechanisch  
Mechanisch  
Griff    
   
   
Display NEIN  
NEIN  
NEIN  
KOMFORTEIGENSCHAFTEN
Frostschutz    
   
   
GERÄUSCHPEGEL
Min. Lärmpegel 45  dB(A)
n/a 59  dB(A)
TECHNISCHE MERKMALE
Spannung 220-230  V
n/a 220  V
Frequenz 50  Hz
50  Hz
50  Hz

Zusätzliche Informationen

Häufige Fragen

Im Fall einer nicht normalen Überhitzung aktivieren sich ein Alarmton und ein Lichtsignal und die Stromzufuhr zum Heizelement wird unterbrochen. Das Gerät schaltet sich wieder ein, sobald es abgekühlt ist und der Regler auf eine normale Position gestellt wurde.
Wenn beispielsweise zum Schutz der Rohre im Winter das Thermostat auf Frostschutz eingestellt wird und die Raumtemperatur ungefähr 5°C beträgt, schaltet sich das Gerät automatisch ein. In der Folge wird die Zimmertemperatur bei ungefähr 7°C gehalten.
Das Gerät muss unbedingt abgekühlt sein, bevor Sie das Kabel aufwickeln. Wenn Sie das Gerät nicht nutzen, bewahren Sie es an einem trockenen Ort auf.
Stellen Sie alle Schalter auf die Position "Aus" und ziehen Sie den Stecker des Gerätes aus der Steckdose.
Nein, der Stromverbrauch hängt einzig und allein von der Leistung des Heizgerätes ab.
Das Verhältnis zwischen Leistungsstufe und beheiztem Bereich hängt von der gewünschten Temperatur, der Außentemperatur und der Isolierung des Hauses ab. Im Durchschnitt wird eine Leistung von 100 W pro m² empfohlen.
Der Motor des Heizlüfters ist in Betrieb, nicht aber das Heizelement (nur der Ventilator läuft).
Nein. Sie müssen die Sicherheitshinweise zum Gebrauch eines Heizgerätes im Bad befolgen. Es ist zu prüfen, ob das Gerät auf die Verwendung in den jeweiligen Zimmern ausgelegt ist, einschließlich der Zimmer wie Küche und Bad, in denen die Gefahr besteht, dass Spritzwasser auf das Gerät gelangt. Siehe hierzu die Hinweise in der Bedienungsanleitung.