ROWENTA So Curls CF3710

So Curls CF3710
Der einfachste Weg zu schönen Locken. So Curls automatischer Lockenstyler kreirt mühelos perfekte Locken.

Der automatische Lockenstyler SO CURLS kreiert mühelos und sekundenschnell perfekte Locken. Das INSTANT CURLING SYSTEM wickelt die Haarsträhne automatisch um den aufgeheizten Lockenstab und formt so einfach und schnell perfekte und langanhaltende Locken. 

Die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten von Zeit und Temperatur ermöglichen vielseitige Lockenstyles

Artikelnummer : CF3710F0

ProduktVorteile

Technische Merkmale/Vergleich

ERGEBNIS / NUTZUNG
Temperatureinstellungen 3  
Soft air Nicht zutreffend  
Kaltstufe Nicht zutreffend  
Beschichtung Keramik Tourmaline  
Funktionen Locken  
Lockenfreigabefunktion    
Aufsatz-Durchmesser 23  mm
Form Rund  
Einstellbare Lockenfunktion 6 - 8 - 10 - 12  s
Automatische Rotation    
Regulierbare Temperatur 170 - 200 - 230  °C
Haarschonend und ergonomisch
Wirksam bei niedriger Temperatur    
Temperatureinstellungen je nach Haartyp    
"Schonende" Temperatureinstellung    
Ergonomie/Nutzungskomfort
Automatische Abschaltung 1h  
Temperaturanzeige    
Heat-up time 30  s
Abnehmbares Lufteinzugsgitter Nicht zutreffend  
integrierter Timer Automatisch  
Signalton "Styling beendet"    
Technische Spezifikationen
Spannung 220-240  V
Art des Heizelements Aluminium  
Farben Schwarz und Kupfer  

Zusätzliche Informationen

Häufige Fragen

Diese Funktion neutralisiert statische Elektrizität, macht Ihr Haar elastischer und vereinfacht das Frisieren von Locken. Außerdem wird Ihr Haar glänzender, da sich Staub nicht an das Haar anlagern kann.
Tauschen Sie die Platten nur aus, wenn das Gerät kalt ist, um Verbrennungen zu vermeiden. Drücken Sie die "Zungen" an der Seite der Platten und ziehen Sie sie heraus. Wenn Sie die Platten wieder einführen, schieben Sie sie soweit wie möglich hinein. Stellen Sie sicher, dass sie richtig verankert sind und einen sicheren Halt haben.
Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Haare nur um einen Bereich des Lockstabs wickeln und nicht über die gesamte Länge. Halten Sie mit Ihrer freien Hand die nicht wärmeleitende Spitze des Gerätes fest.
Der Zylinder wird während des Gebrauchs sehr heiß. Seien Sie daher vorsichtig und verhindern Sie jeden Kontakt mit der Haut. Stellen Sie sicher, dass das Netzkabel zu keinem Zeitpunkt mit heißen Geräteteilen in Kontakt kommt.
Wenn Sie die gewünschte Einstellung gewählt haben, müssen Sie ein bis zwei Minuten warten, bis das Gerät die richtige Temperatur erreicht.
Verwenden Sie die Bürste mit großem Durchmesser für das allgemeine Styling und die Bürste mit dem kleinen Durchmesser für das Finish (zum Eindrehen nach innen oder außen von ausgeprägteren Locken).
Das Haar muss sauber, entwirrt und trocken sein, damit es keinen Schaden nimmt.
Ziehen Sie den Stecker Ihres Gerätes aus der Steckdose und lassen Sie ihn auf seinem Ständer stehend abkühlen. Wenn es vollkommen abgekühlt ist, wischen Sie den Zylinder mit einem feuchten Tuch ab. Lassen Sie niemals Wasser oder eine andere Flüssigkeit in den Griff eindringen.
Geräte der Schutzklasse I müssen geerdet werden (und haben nur eine einfache Isolierung). Geräte der Schutzklasse II müssen nicht notwendigerweise geerdet werden, da sie eine doppelte Isolierung haben.
Nein. Verwenden Sie keine chemischen Haarpflegeprodukte, während Sie das Gerät gebrauchen. Warten Sie damit ab, bis das Haar abgekühlt ist und Sie den Crimper nicht mehr benutzen. Verwenden Sie das Gerät nicht für synthetische Haare wie etwa von Haarverlängerungen oder Perücken.
Ja. Führen Sie eine Haarsträhne nahe bei den Wurzeln zwischen Klemmbügel und Zylinder und schließen Sie den Bügel, um die Haare einzuklemmen. Ziehen Sie den Lockenstab vorsichtig zu den Haarspitzen. Das Ergebnis ist ein sanftes, glattes Haar.
Ja. Sie müssen das Haar um das Gerät wickeln und ungefähr 20 Sekunden warten, bevor Sie es wieder losdrehen. Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrere Male. Bürsten Sie Ihr Haar nicht mehr, wenn es einmal abgekühlt ist. Dadurch erhalten Sie einen natürlicheren welligen Look.
Locken sollten vorzugsweise nicht breiter sein als 2 bis 3 Zentimeter.